meine stadt bonn partnersuche Einsatz bis zur letzten Minute: Thomas Brock wird in dieser Szene des Abschiedsspiels von Ingo Blöhse attackiert. Der 36-Jährige spielte 14 Jahre für Trinwillershagen. partnersuche meine stadt bautzen meine stadt bottrop partnersuche Einsatz bis zur letzten Minute: Thomas Brock wird in dieser Szene des Abschiedsspiels von Ingo Blöhse attackiert. Der 36-Jährige spielte 14 Jahre für Trinwillershagen. meine stadt bayreuth partnersuche © Alexander Thiel
Einsatz bis zur letzten Minute: Thomas Brock wird in dieser Szene des Abschiedsspiels von Ingo Blöhse attackiert. Der 36-Jährige spielte 14 Jahre für Trinwillershagen.

partnersuche dortmund kostenlos youtube Triner verabschieden langjährige Spieler

kontakte partnerschaften sie sucht ihn Thomas Brock, André Teuerling und Martin Krajewski spielten zusammen 73 Jahre für die Rot-Weißen

what a good dating username dating cafe kostenlos youtube BUZZER DEINE MEINUNG!

  • partnersuche schweiz vergleich kantone Fail partnersuche schweiz vergleich europa -
  • meine stadt rinteln partnersuche Läuft meine stadt rostock partnersuche -
  • meine stadt regensburg partnersuche Krass meine stadt reutlingen partnersuche -
  • partnersuche schweiz vergleich deutschland WTF dating site nickname generator -
  • dating websites name generator Kopf Hoch dating website name generator -
  • random dating site name generator Peinlich dating website nickname generator -
partnersuche kostenlos ohne registrierung fehlgeschlagen Anzeige

exklusive partnervermittlung stuttgart So schnell war André Teuerling in den letzten 36 Jahren wohl nur selten über den Platz gewetzt. Und diesmal ging es für den Torjäger nicht einmal darum, seinen nächsten Treffer zu erzielen. Der 42-Jährige stürmte von der Auswechselbank quer über den Platz, um seinen Sohn John in die Arme zu nehmen. Der hatte Sekunden zuvor für den 4:4-Endstand im Abschiedsspiel dreier Triner Legenden gesorgt. Einer der Verabschiedeten war André Teuerling.

frau sucht frau für abenteuer „Für mich war es natürlich der krönende Abschluss, dass John den reinmacht. Eine Art Generationenwechsel“, meinte Teuerling Senior. Nach 31 Jahren im Trikot der Rot-Weißen beendet er seine aktive Laufbahn. „Die Knochen wollen nicht mehr ganz so“, sagte der Oldie, der mit sechs Jahren erstmals das Trikot der Rot-Weißen überstreifte. Nachdem Teuerling alle Juniorenteams durchlaufen hatte, ging es in die Verbandsligaelf. „Damals war es schwer, dort Stammspieler zu werden. Wir hatten viele gute Fußballer“, erinnerte sich Teuerling, der sich dennoch durchbiss.

best dating profile names examples Wenn er mal nicht für die Erste auflief, stand er stets der zweiten Garde zur Seite. In der vergangenen Saison war er mit zwölf Toren bei zwölf Einsätzen sogar noch einmal der beste Torschütze der Triner Reserve. „Schiebi“, wie er genannt wird, stellte sein Team gemeinsam mit Martin Krajewski aus alten Weggefährten zusammen.

good dating site names examples Krajewski wurde ebenfalls verabschiedet. Er hatte das Fußballspielen bereits mit vier Jahren begonnen. Schnell entwickelte sich aus dem fußballbegeisterten Jungen eines der vielen Triner Fußballtalente. Bereits mit 14 Jahren trainierte Krajewski bei den Männern mit. „Es war immer mein Ziel für unsere Erste zu spielen“, berichtete Krajewski. Dieses Ziel erreichte der heute 32-Jährige bereits mit 18 Jahren, als er in der Landesliga debütierte. „Das waren geile Zeiten. Wir waren ein eingeschworener Haufen voller Fußballverrückter“ sagte Krajewski. Doch er muss auch auf viele schwere Verletzungen zurückblicken. So warfen mehrere Kreuzbandrisse den Mittelfeldstrategen immer wieder aus der Bahn. Aufgeben kam für ihn jedoch nicht in Frage. „Dafür liebe ich diesen Sport zu sehr und war auch immer nahe an der Mannschaft dran“, sagte der Ur-Triner, der zuletzt als Kapitän der zweiten Männermannschaft agierte.

einslive singlebörse test Das Trikot der zweiten Triner Mannschaft streifte Thomas Brock dagegen nur selten über. Der 36-Jährige war der dritte Spieler, der verabschiedet wurde. Er stellte das gegnerische Team für Teuerling und Krajewski zusammen. Viele ehemalige Spieler der SG Wöpkendorf, des VfL Bad Sülze und des SV Rot-Weiß Trin folgten der Einladung in „Brockis Weltauswahl“. Auch sein Bruder Axel und Schwiegervater Frank Sadkowiak „zauberten“ mit. Brock war 2003 zu den Rot-Weißen gewechselt, nachdem der VfL Bad Sülze sich aufgelöst hatte. Torsteher Mario Tervoort hatte ihn nach Trin gelotst. Tervoort hütete selbstverständlich das Tor beim Abschiedsspiel, während Brock selbst bis zu seiner Auswechslung wie immer in der Abwehr um jeden Meter kämpfte und vom Elfmeterpunkt aus sogar selbst einnetzte.

top american dating sites Doch Tore und das Ergebnis waren bei der letzten Vorstellung nebensächlich. „Es war ein würdiger Abschied von einer tollen Zeit“, sagte Thomas Brock nach dem Spiel und sprach damit wohl allen drei Ehemaligen aus dem Herzen.

partnersuche meine stadt xanten kontaktbörse russische frauen urlaub partnervermittlung vip fotos vip partnervermittlung nordhorn

top ten free dating sims vip partnervermittlung erfahrungen

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von preise für partnerbörsen.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

frau sucht abenteuer yukon KOMMENTARE

kontaktbörse russische frauen rumkriegen Anzeige